Das Office Sharing Konzept

Um Raumkosten zu senken, sind viele Firmen versucht, ihren Sitz in nicht zentralen Lagen zu verlegen. Bei manchen Branchen ist dies jedoch mit erheblichen Umsatzeinbußen verbunden.

Eine zentrale Lage ist repräsentativ und gewinnbringend. An einer frequentierten Straße in der Innenstadt kann eine gezielte Beschilderung Wunder bewirken.

Asam Office bietet sowohl die Vorteile einer superzentralen Lage in München als auch die Möglichkeit, durch Office Sharing die Raumkosten gering zu halten.

Warum eine große Fläche mieten, wenn Sie dieselbe Wirkung auf Kunden und Besucher dank zeitlicher oder räumlicher Teilung erreichen können? Wenn Ihre Kunden die Räume betreten, werden Sie nur ein großes, repräsentatives Büro mit Sekretärin sehen.

Asam Office ist auf dieses Konzept eingestellt und bietet mehrere Lösungen.

 

·         Räumliche Teilung Alleinige Nutzung eines Büroanteils (Büroplatzs oder Raumhälfte), inkl. Nutzung von Empfang, Warteraum, Besprechungsraum, Toiletten
·         Zeitliche Teilung Alleinige Nutzung eines Büroraums an 1 oder mehreren Tagen pro Woche inkl. Nutzung von Empfang, Warteraum, Besprechungsraum, Toiletten
·         Geschäftsadresse Beschilderung mit Firmennamen, Postannahme und –weiterleitung. Ein Besprechungsraum kann stundenweise angemietet werden
·         Tagesbüro
Einzelraum, tageweise anmietbar

 ,

Bei jeder Lösung haben Sie die Vorteile einer kompletten Büroinfrastruktur.

Kunden und Besucher werden auch in Ihrer Abwesenheit empfangen.

Ein Sekretariatsservice ist optional buchbar.

Preise und sonstige Leistungen unter Preisliste.